2021_kismet-titel-ton-grading-1 (1080p)0.png

KISMET

Spielfilm | 30 min. | Deutschland 2021

Obwohl Kerim schon fast sein ganzes Leben in Deutschland lebt,

hat er kein Anrecht auf den deutschen Pass. Um nach seinem Studium
als Pharmazeutiker arbeiten zu können, brauch er diesen jedoch.

Als Kerim und Carla heiraten vermutet die Ausländerbehörde nun hinter dieser Ehe eine Scheinehe.
Günther Schlotwinkel ein scheinfrommer Beamter überprüft das gemeinsame Zusammenleben.

Auf heimtückische Art stellt er die Liebe der beiden auf den Prüfstand. Sollte die Ehe als Scheinehe erklärt werden, könnte Kerim die Ausweisung drohen in seine vermeintliche Heimat, die Türkei.

Ob Kerim und Carla ein echtes Paar sind und was der Übersetzer Dilmac für eine Rolle spielt, das erfahren wir erst nach und nach.

Drehbuch: Alina Felissa Graff/ Bilal Bahadir I Regie: Alina Felissa Graff I 

Kamera: Lisa Bülow I Schnitt: Jeannine Compère 

2021_kismet-titel-ton-grading-3 (1080p)0.png