Hella und Bernd

Dokumentation | 90 min. | Deutschland 2021

Hella, die Moderatorin, und Bernd, der Künstler aus der selbsternannten ZERO 2.0 Bewegung – sie sind ein Kunstpaar in der Tradition von Christo & Jeanne Claude. Gemeinsam navigieren sie seit über 20 Jahren als Außenseiter durch die Mainstream-Kunstszene und haben noch immer große Ziele: Sie wollen auf 7000qm einen Skulpturenpark errichten, der für die Menschen ein Ort der Inspiration & Freiheit sein soll. Trotz persönlicher Rückschläge wie Hirnblutung, Schlaganfall und halbseitiger Lähmung arbeiten sie pausenlos weiter an ihren Visionen. 

Regie: Fitore Muzaqi I Schnitt: Nicole Schmeier, Jeannine Compère